Fr  |  De  |  En
Faq

Wer ist d3Dprint?
d3Dprint hat seinen Sitz in der Schweiz und gehört zur Gesellschaft Day-Technologies SA (CH-550.0.079.838-7). d3Dprint wurde gegründet, um sowohl Privatpersonen als auch Firmen Lösungen auf der Grundlage der allerneuesten Farb-3D-Drucktechnologien anzubieten.

Was ist der « schnelle Prototypenbau »?
« Schneller Prototypenbau » bedeutet, dass unter Nutzung einer bestimmten Materialzugabemethode, also ohne Formzwang, automatisch Objektkörper erstellt werden. Die ersten Techniken zum schnellen Prototypenbau wurden in den 80er-Jahren entwickelt und für die Herstellung von Modellen verwendet. Heutzutage findet dieses Know-how in deutlich mehr Bereichen Verwendung. Es wird sogar dazu eingesetzt, um in Kleinproduktion qualitativ hochwertige Objekte und Kunstgegenstände herzustellen.

Welche Methode wird für die Fertigung meiner Objekte verwendet?
Benutzer können 3D- und Farbausdrucke erstellen, ohne dass eine bestimmte Hardware erforderlich wäre. Die Bestellung und der Versand erfolgen bequem über unsere Internetseite. Wir verwenden einen 3D-Drucker der Z-Corporation (Spectrum Z510 System). Die Entwurfs- und Fertigungsmethode basiert auf dem exklusiven Know-how, das Ihnen d3Dprint zur Verfügung stellt.

Kann ich auch einfarbig oder in Weiß drucken?
Alle Farben sind möglich. Sie werden mit der größtmöglichen Genauigkeit wiedergegeben. Bitte beachten Sie, dass wir mit dem CMG-System arbeiten (Cyan, Magenta, Gelb). Schwarz wird durch die Mischung der anderen Farben erhalten.

Vertragene Formate :
3DM, 3DS, DWG, DXF, ICS, IGES, MA, MB, OBJ, PLY, SFX, SKP, STL, STEP, STP, WRL, ZPR.